Name: Hope

ist unser Sorgenkind aber auch das  Aufstehmädchen des Jahres! Sie ist gerade mal 1 Jahr alt. Ihr Handikap ist ein gelähmtes Hinterbein, wodurch sie nicht immer Stubenrein ist!  Sie war bereits mehrfach vermittelt. Hope ist verschmust und liebt das Leben. Wer hat für die Kleine ein Zuhause mit Fliesen oder kann damit leben, das mal was daneben geht? Die Kleine mag andere Katzen und Hunde! Unsere Hoffnung das passende Zuhause zu finden, stirbt zuletzt!


Name: Thali
Geboren: Mai 2020
weiblich, gechipt
 

 

Jung, verspielt, anhänglich, schmusig und frech ist unsere Thali. Sie liebt alle Menschen und hat furchtbare langweilt sich sehr im Tierheim. Warum sie noch kein Zuhause hat? Thali leidet unter Katzenschnupfen und ist damit ansteckend für andere Katzen,aber nur für sie. Deswegen ist sie bei uns isoliert und sie sollte auch entweder als Einzelkatze oder zu einer stabil durchgeimpften Katze vermittelt werden. Thali ist sehr aktiv, möchte den ganzen Tag spielen und wird deshalb nur zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt. Gesicherter Freigang wäre ein Traum, da Thali aufgrund ihrer Erkrankung keinen Freigang bekommen darf. Eine Wohnung sie aber völlig unterfordern würde. Sie braucht viel Platz und Klettermöglichkeiten. Auch kann Thali im Spiel etwas grob werden, deshalb ist sie nicht für kleine Kinder geeignet.
 

Name: Fine Perserkatze
Geboren: ca. 2010
weiblich, kastriert, geimpft und gechipt
 
Fine ist eine ca. 10 jährige, manchmal etwas launische Perserdame. Eigentlich sollte sie als Einzelprinzessin auf ihrem Kissen auf einem warmen Plätzchen residieren und vergöttert werden. Statt dessen sitzt sie in einer kleinen Quarantänebox mit anderen Katzen im Tierheim fest. Und vergöttert wird sie auch nicht. Deswegen ist ihre schlechte Laune durchaus verständlich. Fine sucht einen ruhigen entspannten Wohnsitz ohne Trubel durch kleine Kinder, andere Katzen oder Hunde. Ihr reicht eine Wohnungshaltung. Ihre neuen Besitzer sollten Katzenerfahren sein. Wichtig ist auch die regelmäßige Pflege von Fines langem Perserfell.

 

 


Name: Carlos
Geboren: 2019
männlich, kastriert, geimpft und gechipt
 

 

Draufgänger Carlos ist der geborene Mäusefänger. Er hat bislang in freier Wildbahn gelebt und sucht einen Hof oder ein Haus mit Schuppen, in dem er einen warmen Unterschlupf hat und regelmäßig gefüttert wird. Er versteht sich gut mit anderen Katzen. Wer hat ein Herz für diesen tollen Kater?

Name: Sylvester
Geboren: 2014
männlich, kastriert, geimpft und gechipt
 

 

Sylvester ist ein sehr selbstbewusster Kater, der es versteht seine Leute um die Pfote zu wickeln. Wenn er Hunger hat, dann fordert er sein Fressen mit, Geschnurre und penetrantem Köpfchen geben, ein. Wenn er seine Ruhe möchte, ist er auch schon mal launisch und haut zu. Deshalb ist Sylvester auch kein Kater für kleine Kinder und braucht katzenerfahrene Menschen, die sich gut auf ihn  einlassen. Ein ruhiges Zuhause als Einzelkatze mit Freigang wäre perfekt.

Name: Coco
Geboren: ca. 2017
weiblich, kastriert, geimpft und gechipt
 

 

Unsere `"wilde Coco" wurde zusammen mit ihren Katzenkindern eingefangen. Coco ist krachwild, kannte keine Menschen und kann auch nach einigen Wochen der Pflege und Versorgung durch unsere Tierpfleger sie nicht leiden. Daher suchen wir für Coco einen Platz als Mäusefängerin. Sie versteht sich gut mit anderen Katzen und wird gegen eine Spende abgegeben.